Monatsarchiv: Juli 2009

Füttern

Heute fütterte ich wieder einen Teil meiner 14 Bienenvölker. Dazu wende ich zwei Methoden an: Einmal benutze ich leere oben aufgeschnittene 1-L-Milchtüten (Tetra-Packs), die ich in eine leere Zarge stelle, welche über Abdeckfolie auf die oberste Zarge aufgesetzt wird. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Räuberei

Wie immer nach dem Füttern ist die Räubereigefahr sehr groß. Ich hatte gestern um 20.00 Uhr gefüttert – und heute Vormittag musste ich die ohnehin eingeengten Fluglöcher noch weiter verengen – auf etwa 1,5 cm Breite und 0,7 cm Höhe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Zu schwache Völker

In einem Imker-Newsletter heißt es aktuell: Spätsommerrevision:nur die Besten in den Winter nehmen! Jetzt ist es Zeit, zu selektieren! Nur die besten und stärksten Völker aus dem vorigen Jahr dürfen – nach gründlicher Varroabehandlung – in den Winter. Erfolgt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Königin lebt!

Vorgestern entdeckte ich ganz in der Nähe ein großes Phazeliafeld. Es blühte zwar schon eine ganze Woche, aber aufgrund des schlechten Wetters war mir das entgangen. Gestern fuhr ich mit dem Rad hin; die Bienen hatten das Feld bereits entdeckt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kaum Honig

Eigentlich hatte ich eine ordentliche Sommertrachternte erwartet; schließlich gibt es hier viele Linde, Klee – und 2 Felder mit Senf und Phazelia, extra für die Bienen angelegt. Im Neubaugebiet wächst außerdem viel Steinklee, der voller Bienen sitzt. Die gestrige Kontrolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Weitere Brutwabenentnahmen

Heute entnahm ich V4 zum 2. mal alle verdeckelten Brutwaben (mit ca 500 ansitzenden Bienen pro Wabe), 6 Stück! Die erste Entnahme war am 29.6. Dann entnahm ich V7 jene verd. Brutwaben (5 Stück), die ich gestern aus Zeitgründen nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Probleme mit Volk 10

Die letzten Tage waren windig, regnerisch und kühl. Ich verzichtete deshalb auf Nachschau der Völker, damit die Brut nicht verkühlt. Heute war das Wetter etwas besser; die Bienen flogen am Mittag – außer bei Volk 10, meinem Sorgenkind, ein Schwächling … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen