„Notköniginnen“

Am 17. Tag nach dem Schlupf meiner Nachschaffungsköniginnen, 4 Tage nachdem ich die jungen Königinnen als viel zu klein vorfand, sehe ich nun, dass sie normale Größe haben. Sie hatten nur eine Größe zwischen einer Arbeiterin und einer richtigen Königin. Dies ist eine völlig neue Entdeckung. Ich habe davon bisher noch nichts in Imkerbüchern oder Imkerforen gelesen oder aus dem Munde eines Imkers gehört: dass (Nachschaffungs)-Königinnen, genauer: ihre Hinterleiber,  bis zur Eilage kleiner sind.

Jetzt sind nur noch V11 und V14 ohne Königin.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s