Monatsarchiv: April 2009

Früher Ableger

Heute brachte ich dem weisellosen Volk 6 zwei Brutwaben mit Stiften und aufsitzenden Bienen. Ich hoffe, das Völkchen schafft sich nun eine neue Weisel nach. Gelernt habe ich, dass ein Volk, das sticht, nicht gleich ein Stecher sein muss, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Weiteres Volk verloren

Heute erlebte ich einen herben Rückschlag. Ich musterte das Volk 6, das ich vor etwas über eine Woche auf den Außenstand gestellt hatte. Es war das Spendervolk für einen Schwächling, den ich über Absperrgitter auf es aufgesetzt hatte. Nachdem der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nachschaffungsweiseln

Seit dem 19.4. ist das Wetter schon wieder warm und sonnig. Gestern besah ich mir Volk 1, das stärkste meiner 7 Völker. Die Honigzarge war zwar ganz gut mit Bienen besetzt, aber es hatte sich noch wenig Honig dort angesamelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

3 Tage Regen

Seit drei Tagen ist es kühl und regnerisch. Kein Bienenflug. Ab morgen soll das Wetter ja wieder besser werden. Obwohl durch den Regen ein Großteil der Kirschblüte "ins Wasser fällt", ist das Wetter ideal. Der Raps braucht den Regen dringend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

2. Brutzarge

Heute Vormittag brachte ich eine Brutzarge mit 11 Rähmchen und drittel Mittelwänden an den Außenstand. Ich setzte die Zarge unter die 1. Brutzarge, da die Bienen gern ihre Waben von oben nach unten bauen. Nächste Woche wird dann eine weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Außenstand

Am Vormittag kontrollierte ich die Völker 1, 4 und 5. V1 ist stark, hat viel Brut und Honig. Da im 2., Brutraum zu viele volle Honigwaben waren, hängte ich einige in den Honigraum, sodass in den Brutzargen Platz für Drohnenrähmchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Doppelvölker durchgesehen

Gestern nahm ich die beiden Doppelvölker, die ich am 31.3. gebildet hatte, unter die Lupe. Ich hatte – wir erinnern uns –  2 schwache Völker über Absperrgitter über 2 starke Ableger aufgesetzt, damit die starken die schwachen verstärken. Ammenbienen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen