Monatsarchiv: April 2008

Wildkirschblüte

Bis vorgestern, 27.4., waren die Flugbedingungen beinahe optimal. 11 Flugtage bisher im April. Der Sonntag brachte sogar sommerliche Temperaturen um 20 Grad. Die Bienen flogen zum größten Teil eine Reihe frühblühender wilder Kirschbäume in etwa 1000 m Entfernung (im Langental), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kleines Völkchen

Heute war wieder bestes Flugwetter, 15 Grad, 3/8 bewölkt, schwach windig. Der Schwarzdorn beginnt zu blühen, aber Bienen konnte ich auf ihm nicht finden. Ich vermute, sie sammeln Birkenpollen. Wo sie ihren Nektar herbekommen, weiß ich nicht.   Am Nachmittag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Endlich Frühling

Die Schlechtwetterperiode mit den Kaltlufteinbrüchen aus dem Norden scheint endlich vorüber zu sein. Gestern war es sonnig und 14 Grad im Schatten; die Bienen flogen emsig, fragt sich nur, wohin? Die Weide ist verblüht, Schwarzdorn und Kirsche stehen noch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Und sie fliegen doch

Vorgestern, am 16.4. flogen die Bienen und sammelten etwas Pollen, obwohl es nur knapp über 8 Grad warm und windig war. Dabei flogen sie kaum über die Grenzen unseres Gartens hinaus und begnügten sich mit Traubenhyazinthe und wilden Veilchen. Sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Futter

Nach langanhaltender Kälte und wachsender Befürchtung, meine Bienen könnten inzwischen unter Hunger leiden, tauschte ich bei den Völkern 1, 4, 5 und 6 je eine Wabe des neuen oberen Brutraumes gegen eine Futterwabe. (Ich hatte vor einigen Wochen dem 2. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen